(Dieser Blogbeitrag enthält Werbung) Leindotteröl für Hunde: Krusty bekommt seit drei Wochen das Doxel 4All in seinem Napf. Alles Wichtige zu dem Öl und Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel auf Instagram gibt es in diesem Blogbeitrag nachzulesen. Viel Spaß!

Leindotteröl für Hunde
Leindotteröl für Hunde: Powder Puff Krusty macht den Test

Leindotteröl für Hunde in drei verschiedenen Ausrichtungen

Bei Doxel 4All handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel für Hunde. Es ist ein Öl, welches als Hauptbestandteil Leindotteröl aufweist und zudem Kürbiskernöl beinhaltet. Insgesamt bietet der Hersteller drei verschiedene Öl-Variationen an, die an die jeweiligen Bedürfnisse eines Hundes angepasst sind:

  • Doxel Sport (Natives Leindotteröl + Leindotter-Antioxidantien)
Leindotteröl für Hunde
Doxel 4All

Leindotteröl für Hunde von Doxel

Doxel ist ein spanisches Unternehmen aus dem Bereich der Nahrungsergänzungsmittel für Hunde. Die Basis aller drei Produkte ist pestizid- und fungizidfreies Leindotteröl, welches in Spanien angebaut wird. Darüber hinaus zeichnet sich das Öl durch folgende Merkmale aus:

  • ausgewogenes Gleichgewicht von Omega Fettsäuren 3, 6 und 9
  • reich an Vitaminen und Antioxidantien
  • schonende Gewinnung des Öls durch Kaltpressung (nativ)
  • natürlicher und nicht penetranter Geruch für eine hohe Akzeptanz
  • frei von Schwermetallen – diese können in Lachsöl vorkommen

Öle – unnötiges Extra oder Bestandteil in der Nahrung?

Meiner Meinung nach sollten hochwertige Öle wie Leindotteröl nicht als Extra angesehen werden. Klar, handelt es sich um Nahrungsergänzungsmittel, denn Öl kommt zu der Hauptnahrung, die vorwiegend aus Fleisch oder Fisch besteht, hinzu. Doch auch wenn sie von der Menge her nur einen geringen Teil ausmachen, spielen Öle bei einer ausgewogenen Ernährung eine zentrale Rolle.

Zum einen liefert Leindotteröl dem Hund wichtige Nährstoffe (Omega 3-6-9, Vitamine und Antioxidantien), die wichtig für gesunde Gelenke, ein starkes Immunsystem und glänzendes Fell sind.

Zum anderen trägt es dazu bei, dass Vitamine aus Obst und Gemüse überhaupt erst vom Hund aufgenommen werden können. Daher denke ich, dass Öle, wie zum Beispiel Leindotteröl, zu der Grundversorgung eines jeden Hundes gehören (sollten).

Öl im Futter

Fragt ihr euch, ob ihr Öl zusätzlich in das Futter integrieren solltet? Falls ihr euren Liebling mit Trocken- oder Nassfutter füttert, ist dann schon alles enthalten? Darauf gibt es keine pauschale Antwort. In hochwertigem Alleinfutter ist bereits kaltgepresstes Öl in guter Qualität enthalten.

Achtet am besten auf die Deklaration und die genaue Mengenangabe des Öls. Ist hier die Deklaration schwammig und man weiß gar nicht, welches Öl enthalten ist, kann zumindest bezweifelt werden, dass hochwertiges Öl verwendet wurde.

Öl für ein gesundes Fell

Beobachtet auf jeden Fall regelmäßig und besonders bei einer Futterumstellung die Fellbeschaffenheit eures Lieblings. Sprödes und glanzloses Fell und schuppige Haut ist ein mögliches Anzeichen dafür, dass dem Hund wichtige Vital- und Mineralstoffe fehlen.

Wird nichts weiter unternommen, kann es sogar zu Haarausfall beim Hund kommen. Nicht nur das Fell wird trocken und brüchig, auch langfristige gesundheitliche Beschwerden, die aus einer Unterversorgung resultieren, sind die Folge.

Das Fell von Krusty 😉

Öl beim Barfen

Wir barfen seit über einem Jahr und seitdem habe ich auch mehrere Öle, wie Lachsöl, Leinöl oder Kokosöl ausprobiert. Bei dieser speziellen Art der Ernährung ist die Zugabe von Öl zwingend erforderlich, da die wichtigen Fettsäuren im Barf-Futter (zum Beispiel im Muskelfleisch und in den Innereien) allein nicht in ausreichenden Mengen vorkommen.

Omega 3 Fettsäuren kommen beispielsweise in tierischen Ölen, wie Lachsöl und in pflanzlichen Ölen wie in Lein- und Leindotteröl vor. Da bei meiner Auslegung des Barfens auch ein Gemüse- und Obstanteil im Napf landet, ist die Zugabe schon allein aus folgendem Grund zwingend: Nur mit der Zugabe von Öl kann der Hund die wichtigen Nährstoffe des Obsts und Gemüses im Körper umwandeln!

Krustys Napf mit Rinderpansen, Blättermagen, Obst und Gemüse, Mineralien und Doxel 4All

Das richtige Verhältnis der Omega Fettsäuren:

Nicht zu unterschätzen bei der Ernährung des Hundes ist ein ausgewogenes Gleichgewicht der Omega Fettsäuren. Doxel 4All weist folgendes Verhältnis auf:

  • 35% Omega-3
  • 20% Omega-6
  • 35% Omega-9 Fettsäuren
Leindotteröl für unde
Inhaltsangaben, Dosierung und sonstige Hinweise (auf Spanisch)

Leindotteröl für Hunde: Unsere ersten Eindrücke

Wie bereits erwähnt, haben wir nun das Doxel 4All seit drei Wochen in den Futterplan integriert. Daher kann ich momentan nur von den ersten Eindrücken berichten.

  • Ich habe zuerst die Flasche geöffnet und daran gerochen. Es riecht angenehm mild und ein ganz bisschen nussig.
  • Die Dosierung ist für kleine Hunde wie Krusty etwas knifflig. Krusty benötigt mit seinem 7 kg am Tag 3 ml. Es ist zwar praktisch, dass eine Dosierhilfe in der 1 Liter Flasche integriert ist, jedoch ist sie besser bei schwereren Hunden anzuwenden, die mehr als 3 ml Öl am Tag brauchen, da der unterste Messwert bei 20 ml liegt.
  • Die Anleitung zur Dosierung ist auf Spanisch – aber da die Tabelle unmissverständlich ist, ist dies kein Minuspunkt.
  • Krusty hat sobald ich ein BARF-Menü selbst zusammengestellt habe und das Leindotteröl dazu gab, den Napf immer geleert. Somit ist die Akzeptanz zumindest bei meinem Liebling sehr gut.
Leindotteröl für Hunde
Krusty schmeckt das Leindotteröl für Hunde

Leindotteröl für Hunde: Mein Fazit

Krustys Fell ist zurzeit glänzend und sieht gesund aus. Ich gehe davon aus, dass der Glanz mit Doxel 4All erhalten bleibt und Krusty mit wichtigen Fettsäuren, Vitaminen und Antioxidanten versorgt wird.

Ich bin dankbar, das Doxel 4All testen zu dürfen. Mit dem Leindotteröl für Hunde habe ich eine sehr gesunde und tierleidfreie Alternative zum Lachsöl gefunden.

Wir barfen und verwenden Doxel 4All

Alle weiteren Infos und zum Shop kommt ihr auf Doxel.co/de/

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel auf Instagram (powderpuff_krusty)

Teilnahmebedingungen: Teilnehmen kann jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet und seinen ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat. Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Die Teilnehmer verpflichten sich dazu, mit den Kommentaren nicht die Rechte Dritter zu verletzen. Der Gewinner wird unter allen Kommentaren per Zufallsziehung ermittelt. Das Gewinnspiel endet am 25.11.2020. Die Teilnahme erfolgt, indem man powderpuff_krusty und doxel.de auf Instagram folgt und unter dem mit Gewinnspiel markierten Beitrag von powderpuff_krusty mit drei Herz-Emojis nach Wahl kommentiert. Jeder Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass der Gewinner nach Ablauf des Gewinnspiels benachrichtigt wird. Sein Name wird gegebenenfalls in einem Story-Beitrag veröffentlicht werden. Der Gewinner ist damit einverstanden, sich per Instagram Direct Message an Doxel.de zu wenden und seine Anschrift zu übersenden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Datenschutz: Zur Verfügung gestellte Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Jederzeit kann der Gewinner schriftlich oder per E-Mail widersprechen. Erfolgt ein Widerspruch, wird man von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Veranstalter haftet nicht für etwaige Übertragungsfehler. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang zu Instagram. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.