Powder Puff Krusty widmet sich in diesem Blogbeitrag über mein neu erschienenes Buch. Es trägt den Titel „Was uns die Liebe eines Hundes lehrt“ und ist im Verlag „Dogs&Jobs“ im Juni 2019 erschienen.

Was uns die Liebe eines Hundes lehrt Buch
Das Buch „Was uns die Liebe eines Hundes lehrt“ ist im Verlag „Dogs&Jobs“ erschienen

Worum handelt das Buch?

Mein Buch handelt über die Liebe der Hunde zum Leben. Hunde zeigen uns tagtäglich, was Liebe ist. Damit meine ich nicht nur die Liebe zu ihrem Menschen. Auch die Liebe zum Leben, zu Artgenossen und letztendlich zu sich selbst wird in diesem Buch beschrieben. Diese Lebenskunst ist derart erstaunlich und bewundernswert, dass wir Menschen uns eine Menge davon abschauen können. In vielen Beispielen beschreibe ich, wie ihre Lebensfreude sich auf unser Leben übertragen lässt. Sei es im Alltag, in Freundschaften oder in der Liebe. Neugierig? Dann schneide ich nur ein Beispiel von vielen an.

Bedingungslose Liebe

Wir lieben unseren Hund aus vielen Gründen. Fellnasen bereichern unser Leben, geben uns in schwierigen Zeiten Trost und bringen uns mit ihrer tollpatschigen Art immer wieder aufs Neue zum Lachen. Doch was schätzen wir am meisten an unseren Hunden? Ihre bedingungslose Liebe zu uns. Hierzu ein kleiner Auszug aus meinem Buch:

Es ist eine, wenn nicht sogar die bedeutungsvollste Eigenschaft, die die Liebe eines Hundes zu ihrem Besitzer kennzeichnet. Dieser wertvolle Zusatz zu der Liebe bedeutet, jemanden innig zu lieben, ohne bestimmte Voraussetzungen daran zu knüpfen. Das heißt, einfach denjenigen mit all seinen Fehlern und Schwächen in guten und in schlechten Zeiten zu lieben und das ein Leben lang! Es ist eine Verbindung, die keine zwischenzeitlichen Trennungen und keinen Betrug erlebt.

Stephanie Klein: „Was uns die Liebe eines Hundes lehrt“. DogsandJobs, 2019, S. 52

Sind Hunde überhaupt fähig zu lieben?

Grundlage für mein Buch ist die Annahme, dass Hunde in der Lage sind, Liebe zu empfinden. Hierbei habe ich nicht nur meine Beobachtungen von meinem eigenen Hund Krusty herangezogen. Die Erzählungen werden vielen Hundehaltern bekannt vorkommen. Auch wenn Hundeliebhaber die Frage zu 100 % mit einem „Ja“ beantworten würden, habe ich das Thema in einem Kapitel aus einer anderen Sichtweise beleuchtet. Was sagt eigentlich der aktuelle Stand der Wissenschaft zu diesem Thema? Erfahrt es in meinem Buch.

Meine Inspiration

Das kann sich jeder bestimmt denken 😉 Meine Inspiration zum Buch war mein Krusty. Seit 3 1/2 Jahren weicht mir das kleine Fellknäuel nicht von der Seite und zeigt mir jeden Tag, was Liebe ist. Krusty hat mein Leben verändert. Damit meine ich nicht nur meinen Tagesablauf mit den Gassi Runden. Auch meine Sicht auf Dinge hat er durch seine Liebe zu mir geändert. Ich weiß jetzt, was mich im Leben glücklich macht. Auch wenn jeder Hund ein liebenswürdiges Unikat ist, wird der Leser viele Beispiele, die im Buch beschrieben sind bei seiner Fellnase wiedererkennen. Ob ein großer oder kleiner Hund, Mischling oder Rassehund, jung oder alt – Wir können von den Hunden so vieles lernen. Manches ist nicht offensichtlich und wir brauchen einen kleinen Anschubser, um es zu erkennen. Das Buch hilft dabei, das eigene Leben mit all seinen Baustellen neu zu ordnen. Mithilfe der positiven Lebenseinstellung der Hunde.

Krusty war meine Inspiration zum Buch

Verlag und Preis

Das Buch „Was uns die Liebe eines Hundes lehrt“ ist im Verlag „Dogs&Jobs“ im Juni 2019 erschienen. Es hat 80 Seiten. Zum Online-Shop kommt ihr hier

Es gibt das Buch ein Mal als Print-Ausgabe für 9,99 € und als E-Book für 5,99 €. Die ISBN-Nummer lautet: 9783944473550

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel auf Instagram

Teilnahmebedingungen: Teilnehmen kann jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet und seinen ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat. Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Die Teilnehmer verpflichten sich dazu, mit den Kommentaren nicht die Rechte Dritter zu verletzen. Der Gewinner wird unter allen Kommentaren per Zufallsziehung ermittelt. Das Gewinnspiel endet am 12.07.2019 um 23:59. Die Teilnahme erfolgt, indem man powderpuff_krusty und auf Instagram folgt und in einem Kommentar schreibt, über die für sich persönlich am schönsten empfundene Eigenschaft der Hunde, die wir Menschen von ihnen lernen können. Ein Zusatzlos bekomme jene, die auf dem Gewinnspiel in ihrer Story auf Instagram aufmerksam machen und powderpuff_krusty verlinken. Jeder Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass der Gewinner nach Ablauf des Gewinnspiels benachrichtigt wird. Sein Name wird in einem Kommentar zum Post veröffentlicht werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Datenschutz: Zur Verfügung gestellte Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Der Verlag Dogs&Jobs erhält die Adresse und den Namen des Gewinners, um das Buch versenden zu können. Jederzeit kann der Gewinner schriftlich oder per E-Mail widersprechen. Erfolgt ein Widerspruch, wird man von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Veranstalter haftet nicht für etwaige Übertragungsfehler. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang zu Instagram. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.